Die kokainsüchtige Holly schafft es weder, ihre Karriere als Schauspielerin in Gang zu bringen noch hat sie Glück in der Liebe. Lee, eine trockene Alkoholikerin, lebt mit einem exzentrischen Künstler zusammen und hat keine Vorstellung von ihrer Zukunft. Einzig die gutmütige Hannah führt ein anscheinend glückliches Leben mit Ehe und Kindern und versucht, mit dem jährlichen Thanksgiving-Dinner die Familie zusammenzuhalten. Doch ist wirklich alles so perfekt, wie es auf den ersten Blick scheint?

Mit Sebastian Berg, Marc Busch, Lara Förster, Joshua Friedrichs, Sarah Görgen, Rebekka Herrig, Jana Horst, Svenja Kersten, Robin Köster, Michelle Middelhoff, Soraya Pour Mohammadi, Franky Ndomo, Erich-Gabriel Suslo, Katrin Pfeiffer, Nadine Reubsaet, Deborah Trust, Verena van der Linde. Regie: Charlotte Jäckle.

17. / 18. / 24. / 25.01. um 19 Uhr in Hörsaal 33 der Bergischen Uni. Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. → Karten vorbestellen